corporate social responsibility

Die Trans Global Group hat ein CSR-Programm eingeführt, das in den Bereichen der unternehmerischen Sozialverantwortung die höchsten Standards gewährleistet, insbesondere hinsichtlich Qualität, Mitarbeiterschulung, Korruptionsprävention, Wettbewerbsgleichheit, Arbeitsschutz und Arbeitsgesundheit, Sicherheit und Transparenz, Menschenrechten sowie Umwelt.

Mit unserer Richtlinie der nachhaltigen Unternehmensführung haben wir als Gruppe Grundwerte unternehmerischer Sozialverantwortung formuliert und richten unser integratives Management konsequent nach diesen Leitlinien aus.

Qualität und Mitarbeiterschulung

Um sicherzustellen, dass wir Dienstleistungen auf höchstem Niveau liefern, haben wir auf allen Managementebenen strenge Kontrollmassnahmen in unsere Tätigkeiten eingebunden. Ein System der fortwährenden Beurteilung, Weiterbildung und Motivation befähigt die Mitarbeiter, die Verbesserung der Arbeitsstandards in Eigenverantwortung voranzutreiben. Diese konsequente Herangehensweise stellt sicher, dass sich unsere Kunden zu jeder Zeit auf das von unserer Gruppe gewohnte hohe Serviceniveau verlassen können.

Die Gruppe hat die Anforderungen zur Zertifizierung nach ISO 9001 kontinuierlich seit vielen Jahren erfüllt und wendet inzwischen erfolgreich den Standard ISO 9001-2015 an. Darüber hinaus haben wir ein Managementsystem umgesetzt, das unsere operativen Prozesse, die Arbeitsweise der Kunden und das HSE&S-System einbindet und eng miteinander vernetzt. So stellen wir sicher, dass unsere Geschäftsprozesse immer den höchsten Qualitätsstandards genügen.

Wir sind stolz auf unser integratives Managementsystem, bei dem Qualität an erster Stelle steht. Um einen Eindruck unserer Arbeitsweise zu vermitteln, stellen wir Interessierten gerne beispielhaft Auszüge aus diesem Management-System zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Compliance und Verhaltenskodex

Wir verfolgen die Einhaltung aller geltenden Gesetze durch wirkungsvolle standardisierte Programme mit globaler Reichweite mit grossem Nachdruck.

Unser Verhaltenskodex basiert auf einer Ethikrichtlinie für unser unternehmerisches Handeln im Hinblick auf fairen Wettbewerb, Vertraulichkeit, finanzielle Redlichkeit und die Achtung internationaler Sanktionen. Eine strenge Anti-Korruptionsrichtlinie gilt – unterstützt von Programmen zu deren Implementierung – für jeden Mitarbeiter und Lieferanten. Korruption hat keine Chance, in keinem unserer Projekte.

Um diesen Grundsatz sichtbar zu machen, haben wir die TRACE-Zertifizierung abgeschlossen. TRACE ist eine führende Organisation für Anti-Korruptionsstandards und wendet umfassende Verfahren zur Einhaltung der Sorgfaltspflicht an.

Unsere TRACE-Identifikation steht Kunden auf Anfrage zur Verfügung, damit unser Bericht zur Einhaltung der Sorgfaltspflicht nachvollziehbar ist. Bitte kontaktieren Sie uns  für weiterführende Informationen.

Die Gruppe handhabt grenzüberschreitende Fracht unter strikter Beachtung von nationalen und internationalen Zollbestimmungen. Wir sind als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO) qualifiziert.

HSE&S – Arbeitsgesundheit, Arbeitsschutz, Umwelt und Sicherheit

Arbeitsschutz und Arbeitsgesundheit sind essentiell für Projekte, die mehrere Kontinente umspannen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Regionen der Welt beschäftigen. Die Verpflichtung zu Arbeitsschutz, Arbeitsgesundheit, Umwelt und Sicherheit (HSE&S) ist ein entscheidender Bestandteil der Unternehmensphilosophie der Trans Global Projects Group.

Unsere Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, für einen sicheren und gesundheitsförderlichen Arbeitsplatz zu sorgen, der Arbeitnehmer, Kunden, Lieferanten und Gemeinden gleichermassen vor Gefahren schützt, die aus den weltweiten Unternehmungen erwachsen können. Die HSE&S-Systeme wurden in Übereinstimmung mit der Akkreditierung zu OHSAS 18001:2007 und ISO 14001:2015 entwickelt.

Wir sind stolz auf unser integratives Management-System, von dem HSE&S ein besonders wichtiger Teil ist. Um einen Eindruck von unserer Herangehensweise zu vermitteln, stellen wir bei Interesse gern beispielhaft Auszüge aus dem System zur Verfügung. Bitte kontaktieren sie uns für weiterführende Informationen.

Menschenrechte

Unsere Gruppe verpflichtet sich, alle Mitarbeitenden fair und gleichberechtigt zu behandeln und hält alle Arbeitsgesetze der jeweiligen Länder, in denen wir tätig ist, ein.

Mitarbeitende und Bewerber werden auf Grundlage ihres Verhaltens und ihrer Qualifikationen bewertet, ohne Rücksicht auf Ethnie, Geschlecht, Religion, sexuelle Orientierung, Behinderung, Alter, Familienstand oder politische Einstellung und alle anderen per Gesetz geschützten Faktoren.

Unter keinen Umständen duldet unsere Gruppe Diskriminierung. Dies beinhaltet sexuelle, körperliche oder verbale Belästigung und jegliches abwertendes Verhalten gegenüber Einzelnen oder einer Gruppe. Wir dulden keine Gewalt oder Androhung von Gewalt.

Für weitere Information verweisen wir Sie freundlichst auf unsere Unternehmensrichtlinie.

Umwelt

Unsere Gruppe verfolgt bei allen Unternehmungen ein Prinzip nachhaltiger Entwicklung, um nachfolgende Generationen zu schützen.

Zum Beispiel wirkt Natco als klimaneutrales Unternehmen und bietet die Durchführung einer ‚klimaneutralen Logistik‘ an. Das beinhaltet Klimaschutz, CO2-Bilanzierung, -Reduktion und
-Ausgleich. In Zusammenarbeit mit der Schweizer Beratungsfirma ClimatePartner hat Natco ein fundiertes und transparentes Konzept entwickelt, das Kunden die einfache Umsetzbarkeit garantiert.

Der Ausgleich Ihrer CO2-Emissionen mit Natco ist unkompliziert:

  • Natco führt Ihren Transport wie gewohnt durch.
  • Berechnung der Gesamtemissionen für die jeweilige Lieferung.
  • Die Emissionen werden durch Kompensationsprojekte ausgeglichen.
  • Ein zertifiziertes Gütesiegel dient als Nachweis zum Klimaausgleich.

Sie profitieren auf verschiedene Weise vom CO2-Ausgleich:

  • Engagement für Klimaschutz: Mit einem klimaneutralem Transport tragen Sie zur Erreichung Ihrer eigenen Klimaschutzziele bei.
  • Vorteile eines umfassenden Serviceangebots: Natco bietet Ihnen eine transparente und nachweisbar wirkungsvolle Methode zum Ausgleich der durch Transport verursachten CO2-Emissionen.
  • Höhere Abgrenzung von der Konkurrenz.

Alle Identifikationsnummern sind nachverfolgbar und ermöglichen eine flächendeckende Kommunikation.

csr downloads

Nachhaltigkeitsrichtlinie

Qualität und Mitarbeiterschulung

Compliance und Verhaltenskodex

Arbeitsgesundheit, Arbeitsschutz, Umwelt und Sicherheit

Umwelt

Lassen Sie es uns wissen, wenn wir diesen Grundsätzen nicht entsprechen.

X
Eine deutsche Version wird in Kürze verfügbar sein