news

Lukas Kopp wird neuer Projects Director der Natco AG

31st Januar 2019

Lukas Kopp wird mit Wirkung zum 01. Februar 2019 neuer Projects Director der Natco AG. Er wird seine Tätigkeit vom Hauptstandort des Unternehmens in Rümlang bei Zürich (Schweiz) ausüben. Die Natco AG ist Expertin für internationale Projektlogistik und Spedition und Teil der Trans Global Projects Group (TGP) mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich.

Der Schweizer Lukas Kopp wird die Leitung des Projektteams der Natco AG übernehmen. Zuletzt war Kopp als Mitglied der Geschäftsführung für den Basler Projektspezialisten General Transport AG tätig. Zuvor arbeitete Kopp u.a. in verschiedenen Positionen für die DHL-Gruppe in den USA und der Schweiz.

Jörg Röhl, CEO Natco AG, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, Lukas Kopp in die Natco- und erweiterte TGP-Familie aufzunehmen. Er wird eine sehr wichtige Rolle dabei spielen, die Projekte der Natco weiter an den globalen Aktivitäten der TGP-Gruppe auszurichten.”

Röhl fügt hinzu: „Dies ist insbesondere wichtig, da wir vor Kurzem die Natco GmbH in Deutschland und NPT Brasil (NPT Brasil Projectos & Transportes Internacionais LTDA) zu unserem Netzwerk hinzugefügt haben. Lukas verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Industrieprojekten ‒ sowohl im Schweizer als auch internationalen Markt ‒ und wir sind uns sicher, dass er die richtige Mischung aus innovativem Projektmanagement und profundem Industrie-Fachwissen mitbringt, um unser Geschäft weiter voranzutreiben.”

Schweizer Wurzeln und globale Ausrichtung

Von ihrem Hauptstandort im Herzen Europas bietet die Natco AG erstklassige Dienstleistungen im Zusammenhang mit Projektlogistik und klassischer Spedition. Seit der Gründung in der Schweiz vor 41 Jahren hat das Unternehmen seine Aktivitäten ausgeweitet und sich zu einem international führenden Anbieter in der Projektlogistik entwickelt. Seit 2015 gehört die Natco zur britischen Trans Global Projects Group. Sie verfügt über ein weltweites Netzwerk mit einer wachsenden Präsenz in wichtigen Märkten wie Asien-Pazifik, China, Deutschland und Südamerika.

 

Bleiben Sie in Kontakt
Erhalten Sie unsere Nachrichten

X
Eine deutsche Version wird in Kürze verfügbar sein